Dominosteine selber machen

Mein Schatz liebt Dominosteine und für „Post aus meiner Küche“ wollten wir noch etwas Schokoladiges zaubern, daher fiel die Wahl nicht schwer. Diese Dominosteine werden im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder auf unserer Plätzchen-back-Liste stehen :-). Diese Zutaten benötigt ihr für den Teig der Dominosteine… 6 Eiweiss (ca. 200g) 1 Prise Salz 150g Zucker 150g Zarbitterschokolade 100g Butter 100g Mehl 1 TL Backpulver Diese Zutaten benötigt ihr für die Füllung ... Mehr lesen »

Sahne Toffee…weiches Karamell für Karamellliebhaber

Für unsere „Post aus meiner Küche“ und Schatzis Wichtelpäckchen haben er und ich diese Sahne-Toffee-Bonbons hergestellt. Eigentlich sind es keine richtigen Bonbons, denn sie sind superweich und zart…eher so eine Art Kaubonbons. Meine bessere Hälfte meint, diese Toffees schmecken wie diese Sahne Muh-Muhs, die er aus der Kindheit kennt.  Ich kann dies nicht wirklich beurteilen, da ich diese als Kind nie gegessen habe und auch kein Karamellfan bin. Ihm schmecken sie auf jeden ... Mehr lesen »

Elisenlebkuchen backen

Diese Jahr habe ich zum ersten Mal Lebkuchen gebacken. Natürlich sollten es Nürnberger Elisenlebkuchen mit vielen Nüssen werden. Die Nüsse machen glaub ich die richtigen Elisenlebkuchen aus…aber ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht. Das wichtigste ist, dass die Lebkuchen gut schmecken und das tun sie auf jeden Fall. Diese Zutaten benötigt ihr für die Lebkuchen…  5 Eier 500g gemahlene Haselnüsse 380g (Rohr)zucker 50g Zitronat 50g Orangeat (Kleiner Tipp: In ... Mehr lesen »

Spitzbuben backen

Eines meiner Lieblingsplätzchen zu Weihnachten sind diese mürben und buttrigen Spitzbuben. Es gibt ja viele Rezepte für diese marmeladengefüllten Plätzchen, dieses einfache Rezept schmeckt mir aber am besten. Diese Plätzchen war auf jeden Fall in diesem Jahr als erstes leer…was definitiv für diese Plätzchen spricht :-). Diese Zutaten benötigt ihr für die Spitzbubenplätzchen… 300g Mehl 1/2 Päckchen Backpulver 1 Vanillezucker 100g Zucker 150g Butter 1 Ei Marmelade…mir schmeckt am besten säuerliche ... Mehr lesen »

Milchreismischung im Glas

Heute habe ich eine kleine Lastminute-Geschenkidee für euch: eine winterliche Milchreismischung à la Bratapfel. Dies ist eine sehr schöne, kleine Aufmerksamkeit, die ihr gut an Weihnachten verschenken könnt. Zimt, Apfel und Mandeln passen einfach super zu Weihnachten. Diese Mischung lässt sich aber auch vielfältig abwandeln. Wenn ihr eine Milchreismischung im Sommer verschenken wollt wären getrocknete Zitronenschale oder getrocknete Beeren eine gute Kombination. Aber jetzt erstmal das Rezept für den winterlichen ... Mehr lesen »

Post aus meiner Küche – diesmal bin ich auch dabei!

Dieses Jahr zu Weihnachten gab’s ein Revival von Post aus meiner Küche. Als ich diese Aktion im letzten Jahr entdeckte hatte, sagten die Initiatoren leider gerade Lebewohl. Ich habe mich daher riesig gefreut und mich natürlich gleich angemeldet. Die Idee von Post aus meiner Küche ist eigentlich ganz einfach. Nach der Anmeldung bekommt man einen Tauchpartner zugelost. Diesem schickt man dann zu dem definierten Thema ein Päckchen mit selbstgemachten Leckereien aus ... Mehr lesen »

Chai-Trinkschokolade

Für mein „Post aus meiner Küche“-Päckchen habe ich diese heiße Schokolade zubereitet. Als kleines Weihnachtsgeschenk ist diese Trinkschokolade einfach super…superschnell hergestellt, aber vor allem superlecker! Diese Zutaten benötigt ihr für die heiße Chai-Schokolade… 100g Zartbitterschokolade 2 EL Kakao 2 EL brauner Zucker oder Vanillezucker 1 gestrichener TL gemahlener Zimt 1/4  TL gemahlene Gewürznelken 1/4 TL gemahlener Kardamom 1/4 TL gemahlene Muskatnuss So bereitet ihr die Trinkschokolade zu… Die Schokolade müsst ... Mehr lesen »

Meine Wichtelpäckchen

Die Wichtelaktion ist in vollem Gange und viele von euch haben ihre Päckchen verschickt und erhalten. Deshalb zeige ich euch heute, was ich verschickt und bekommen habe. Außerdem wollte ich euch nochmal erinnern, falls jemand sein Päckchen noch nicht auf den Weg gebracht hat. Dies war der Inhalt meines Päckchens… Eine Weihnachtsgirlande mit genähten Herzen und Lebkuchenmännern, die sich gut als Weihnachtsdeko im Fenster macht. Hierzu schreibe ich auch noch ... Mehr lesen »

Rumtörtchen backen

Wieder mal ein Plätzchenrezept. Ganz ungewöhnlich für die Weihnachtszeit, oder? Heute habe ich feine Rumtörtchen für euch. Dieses Rezept ist von meiner Oma, die diese Rumplätzchen jedes Jahr gebacken hat. Dieses Jahr war ich dran :-). Diese Zutaten benötigt ihr für die Plätzchen… 150g Butter oder Margarine 300g Weizenmehl (Typ 405) 2 gestrichene Teel. Backpulver 1 Ei 100g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker oder 9g selbstgemachten Vanillezucker Für die Füllung und ... Mehr lesen »

Schokoladenplätzchen backen

Bereits letzte Woche habe ich diese leckeren Schokoladenplätzchen gebacken. Da die Plätzchen mit der Maschine zusammengerührt und auf das Blech gespritzt werden, kennt das Backen auch recht flott. Ich dachte, dieses Rezept kann ich euch daher nicht vorenthalten :-). Diese Zutaten benötigt ihr für die Schokoladenplätzchen… 250g Margarine oder Butter 150g Puderzucker 1 Päckchen Vanillezucker oder 9g selbstgemachten Vanillezucker 1/2 Fläschen Rumaroma 1 Ei 175g Mehl 75g Speisestärke 30g Kakao Schokolade ... Mehr lesen »

Traumstücke backen

Heute habe ich ein Rezept für Traumstücke für euch. Traumstücke sind Plätzchen, die seit einiger Zeit durch viele Blogs geistern. Da ich mich seit einiger Zeit für vegane Ernährung interessiere, hab ich nach einer veganen Variante dieser Leckereien gesucht und bin bei Tines vegane Backstube fündig geworden. Diese Zutaten benötigt ihr für die veganen Traumstücke… 400g Mehl (Typ 405) 100g gemahlene Mandeln…ich habe statt Mandeln Kokosflocken genommen 250g vegane Margarine ... Mehr lesen »

Großes Wichteln 2014 bei der Herzbotschaft

Die Idee zu Wichteln ist sicherlich nicht neu. In der Schule, im Verein, unter Kollegen, im Freudes- und Familienkreis und auch auf einigen Blogs wird kräftig gewichtelt. Ich finde die Idee klasse und starte daher das 1. Wichteln bei der Herzbotschaft. Gewichtelt wird natürlich nur mit selbstgemachten Geschenken :-). Wer kann teilnehmen… Teilnehmen kann jeder, der Spaß daran hat, etwas Selbstgemachtes an eine fremde Person zu verschenken und ihm/ihr damit ... Mehr lesen »

Bratapfelmarmelade kochen

Ein perfektes Geschenk im Herbst und Winter ist diese selbstgemachte Bratapfelmarmelade. Vor allem wenn ihr Äpfel aus dem eigenen Garten habt, ist dies eine tolle Möglichkeit diese zu verwerten. Essbare Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten kommen als Geschenk außerdem immer gut an :-). Diese Marmelade wäre also auch ein perfektes kleines Weihnachtsgeschenk. Ich habe diese kleinen Marmeladen neben dem Himbeerlikör als Gastgeschenke für meine Schwiegermutter gekocht. Ein alkoholisches Gastgeschenk ist ... Mehr lesen »

Himbeerlikör selber machen

Ein tolles Geschenk ohne viel Aufwand ist immer ein Likör. Beachtet aber, dass ihr mindestens 4 Wochen Vorlauf braucht, da der Likör zunächst angesetzt wird und danach 4, besser noch 6 Wochen ziehen muss. Nach meinem Kaffeelikör habe ich nun als Gastgeschenke für die Hochzeit meiner Schwiegermutter einen Himbeerlikör angesetzt. Deshalb seht ihr auf dem Bildchen auch die schön verzierten Fläschchen mit den Herzen :-).  Sind sie nicht hübsch? Der ... Mehr lesen »

Mein CEWE FOTOBUCH erstellen…der Klassiker nicht nur unter den Weihnachtsgeschenken

Wir haben schon wieder November. Daher ist es für mich höchste Zeit, mir Gedanken über die diesjährigen Weihnachtsgeschenke zu machen. Was dieses Jahr unter den Weihnachtsgeschenken definitiv sein wird, ist ein Fotobuch. Wer dieses Geschenk bekommt, kann ich euch noch nicht verraten. Vielleicht liest derjenige ja mit ;-).  Ein Fotobuch ist wirklich das perfekte Geschenk zu Weihnachten. Egal ob Eltern, Oma und Opa, Freunde…wirklich jeder freut sich sicherlich über solch ... Mehr lesen »

1 Jahr Herzbotschaft! Gewinnspiel beendet!

Gewinnspiel 1 Jahr Herzbotschaft

Kaum zu glauben, aber wahr. Meine Herzbotschaft gibt es nun schon seit einem Jahr! Am 19.11.2013 ging hier mein erster Beitrag online. Krass, wie schnell die Zeit verging :-). An dieser Stelle möchte ich deshalb all meinen Lesern danken. Herzlichen Dank für Mittlerweile 10.000 Besucher täglich! über 1,2 Mio. Seitenaufrufe innerhalb des 1. Jahres. die unzähligen lieben Kommentare und E-Mails, die ihr mir schreibt. mittlerweile über 600 „Gefällt mir“ auf Facebook. knapp ... Mehr lesen »

Handyladestation nähen

Wer kennt es nicht…ihr wollt euer Handy oder Smartphone aufladen, habt auch eine Steckdose, aber keine Ablage für euer Handy? Mit kreativen Idee wie Ladekabel um den Stecker wickeln oder Handy einfach baumeln lassen ist nun Schluss, wenn ihr diese tolle Handyladestation besitzt! Diese Handyladetasche ist auch ein super Geschenk zu allen möglichen Anlässen und Weihnachten steht ja vor der Tür. Was ihr für die Handyladestation benötigt… nicht dehnbare, feste ... Mehr lesen »

Lenkertasche für Laufrad oder Kinderfahrrad nähen

Für meine Verlosung zum 1-jährigen Blogjubiläum habe ich eine Lenkertasche für das Laufrad oder das Kinderfahrrad genäht. Diese Tasche kann aber nicht nur für’s Fahrrad verwendet werden, sondern auch als Utensilo zum Beispiel am Kinderbett befestigt werden. Für mich ist es einfach das perfekte Geschenk für Kinder. Im Fahrradkörbchen können die Kleinen ihr Lieblingsspielzeug, ein Kuscheltier oder Puppe, oder Dinge, die sie bei der Radtour sammeln transportieren. Meine Fahrradtasche ist außerdem ... Mehr lesen »

Dreieckiges Mäppchen für Stifte oder Kosmetik

Für meine Verlosung zum 1-jährigen Blogjubiläum wollte ich noch ein kleines, selbstgemachtes Geschenk nähen. Es sollte vielseitig einsetzbar sein und durfte auch mädchenhaft sein. Der Großteil meiner Leser sind ja weiblich :-). Bei Ina von pattydoo bin ich auf dieses dreieckige Stiftemäppchen gestoßen. Außer für Stifte, können gut Kosmetikartikel oder allerlei Krimskrams in diesem kleinen Täschchen verstaut werden. Die Form ist auch etwas außergewöhnlich und besonders, aber dennoch einfach und ... Mehr lesen »

Kinderwagenmobile und Kinderwagenkette mit Namen basteln

Vor kurzem habe ich einen Greifling und eine Schnullerkette mit Namen aus Buchstabenwürfeln und Perlen gebastelt. Damals hatte ich ja schon erwähnt, dass ihr mit diesen Materialien auch super eine Kinderwagenkette basteln könnt. Ein Anleitung für solche eine Kette gibt es auch bei Schnullerkettenladen. Dort hatte ich auch die Anleitung für ein Kinderwagenmobile entdeckt, welches besonders für kleine Babies wahrscheinlich ein passenderes Geschenk ist. Die Kinderwagenkette ist da wahrscheinlich ein ... Mehr lesen »

Wickelrolle für Kosmetik oder Stifte nähen

Wer ein kleines, praktisches Geschenk sucht, für den habe ich heute diese Wickelrolle für Kosmetik oder Stifte. Diese kleine Nähprojekt ist ein tolles Geschenk und in Kombination mit Buntstiften für Kinder einfach super. Für die Freundin und für Frauen sind Kosmetikartikel der passende Inhalt. Da es schwierig ist die passende Kosmetik zu kaufen…ist die Farbe richtig? Ist es die richtige Marke? Ich habe einfach einen Gutschein von der Drogerie dazu ... Mehr lesen »

Häkelmützenanleitung für jede Wolle, Nadelstärke und Maschenart

Meine Häkemützenanleitungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Vielen lieben Dank für die lobenden Kommentare zu meinen Mützenanleitungen. Mittlerweile gibt es ja schon 4 verschiedene Tutorial: Häkelmütze im Boshi-Style dreifarbigen Häkelmütze Häkelmütze mit Ohrenklappen und Longbeanie-Häkelmütze. Der Häkelmützentrend scheint nicht abzureißen und ich bekomme vermehrt Fragen von euch, wie ihr meine Anleitung anpassen könnt, wenn ihr zum Beispiel eine Babymütze häkeln wollt, oder wenn ihr eine andere Wolle mit einer anderen Lauflänge und ... Mehr lesen »

Clutch mit passendem, kleinen Geldbeutel nähen

Für die Hochzeit meiner Schwiegermutter habe ich mir eine schicke Clutch und einen kleinen Geldbeutel passend zu meinem Kleid genäht. Eigentlich war Mitte des Jahres noch der Plan ein Kleid für diesen großen Tag zu nähen, aber da der 1. Versuch gründlich in die Hose ging, hab ich jetzt erstmal klein angefangen und zwar mit dieser Handttasche :-). Die Handtasche habe ich nach einem Schnittmuster von pattydoo genäht. Bisher habe ich ... Mehr lesen »

Lunchbag nähen

Vor einiger Zeit habe ich ganz tolle, selbstgenähte Lunchbags aus Wachstuch entdeckt. Mein erster Nähversuch mit beschichteter Baumwolle war ja diese Wickelunterlage. Da dies so gut geklappt hat dachte ich, warum nicht mehr aus Wachstuch nähen? Bei meinen Recherchen bin ich dann auf Lunchbags gestoßen. Ich glaube, diese Verspertäschchen sind eine super Alternative zu einer gewöhnlichen Brotbox aus Plastik, denn sie sind einfach sehr leicht, abwaschbar und halten einiges aus. Außerdem ... Mehr lesen »

Schnullerkette und passender Greifling mit Namen basteln

In letzter Zeit gab es ja viele Nähanleitungen von mir. Heute gibt es mal wieder etwas Gebasteltes: eine Schnullerkette und einen passenden Greifling mit Namen. Diese tollen Geschenke, vor allem zur Geburt, habe ich vor einiger Zeit bei Dawanda entdeckt. Dort gibt es Schnullerketten und Greiflinge mit Namen in Hülle und Fülle. Etwas Fertiges zu kaufen kam für mich jedoch nicht in Frage, ich wollte schon etwas selbst machen, auch wenn ... Mehr lesen »