Startseite » Nähen » Geldbeutel „Wildspitz“ nähen
Geldbeutel „Wildspitz“ nähen

Geldbeutel „Wildspitz“ nähen


Schon lange auf meiner To-Sew-Liste und nun endlich genäht: ein Wildspitz! Die Anleitung und das Schnittmuster gibt es hier als Freebook bei Farbemix. Kirsten hat außerdem noch diese Video gedreht:

Der Geldeutel kann in 2 verschiedenen Breiten und mit vielen verschiedenen Fächerkombinationen genäht werden. Den Verschluss könnt ihr ebenfalls variieren, entweder mit einem Steckschloss wie ich, oder mit KAM-Snaps oder Klettband. Magnetverschlusse sind nicht gut geeignet, da diese den Magnetstreifen eurer EC-Karten löschen können.

Mein Steckschloss ist ein wenig groß geraten. Es war eigentlich für eine Tasche gedacht. Falsch angebracht habe ich es auch, aber egal. Anfangs fand ich es nicht passend, mittlerweile gefällt es mir recht gut.

Viel schreiben werde ich nicht zu diesem Projekt. Die anleitung und das Video beantworten denke ich alle Fragen. Solltet ihr doch noch Fragen haben, dann schreibt mir einfach oder kommentiert unten. Ich beantworte diese sehr gerne. Die einzige Info, die eventuell interessant sein könnte ist, welche Stoffe ich verwendet habe.

Meine verwendeten Stoffe…

Die beiden Innenstoffe waren in dem Kennenlernpaket enthalten, welches ich von Coats zur Verfügung gestellt bekommen habe. Danke dafür!

Viel Spaß beim Nähen und viel Freude mit dieser !


Newsletter abonnieren


Über Stephi von Herzbotschaft

Stephi - liebt Cappuccino mit Herzchen und Obstsalat zum Frühstück, ist 32 Jahre alt und wohnt im Norden Bayerns, verschenkt gerne persönliche Aufmerksamkeiten und freut sich über Kommentare und Anregungen: [email protected]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*