Startseite » Interessantes » Cappuccino-Plätzchen
Cappuccino-Plätzchen

Cappuccino-Plätzchen


Für den kleinen Energiekick zwischendurch und für etwas Abwechslung auf dem Plätzchenteller habe ich mich an ein kleines Experiment gewagt. Cappuccino-Plätzchen sollten es werden und da die Plätzchen mir so gut schmecken, wollte ich euch gerne mein Rezept zur Verfügung stellen. Sicherlich ist der ein oder andere Kaffeejunkie unter euch :-).

rezept_cappuccinoplaetzchen

Diese Zutaten benötigt ihr für den Knetteig…

  • 120g weiche Butter
  • 75g Puderzucker
  • 1 Päcken Vanillezucker oder besser ca. 10g selbstgemachter Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL fein gemahlener Espresso
  • 2oog Mehl

Diese Zutaten benötigt ihr für die Füllung…

  • 3 EL Espressobohnen
  • 80g Sahne
  • 100g weiße Kuvertüre
  • 40g Zartbitter Kuvertüre
  • etwas weiße Kuvertüre zum verzieren

So backt ihr die Plätzchen…

Die weiche Butter mit dem Puderzucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Den gemahlenen Espresso und das Mehl unter rühren. Den Teig nun nochmal mit den Händen durchkneten und zu einer Kugel formen. Die Teigkugel in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank mindestens 2-3 Stunden kühlen.

Anschließend den Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) die Plätzchen bei 180°C auf mittlerer Schiene 8-10 Minuten backen. Die Plätzchen auf einem Gitter abkühlen lassen.

cappuccino-plaetzchen-rezept

Nun die Ganache-Füllung zubereiten. Hierfür die Schokolade fein hacken und in eine Schüssel füllen. Die Sahne mit den Espressobohnen aufkochen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Sahne nochmal kurz erwärmen, Espressobohnen abseihen und die Sahne zur gehackten Schokolade geben. Kurz ziehen lassen und dann umrühren, bis eine geschmeidige Masse Schokoladencreme entsteht.

Die Schokoladenfüllung in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die Füllung auf ein Plätzchen spritzen. Ein zweites Plätzchen als Deckel auf das Plätzchen setzen. Mit der weißen Schokolade verzieren und fertig!

Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!


Newsletter abonnieren


Über Stephi von Herzbotschaft

Stephi - liebt Cappuccino mit Herzchen und Obstsalat zum Frühstück, ist 32 Jahre alt und wohnt im Norden Bayerns, verschenkt gerne persönliche Aufmerksamkeiten und freut sich über Kommentare und Anregungen: herzbotschaft@gmail.com

4 Kommentare

  1. Selbstgerechter Vanillezucker, ist damit vie, leicht selbstgefertigter Vanillezucker gemeint?

  2. Vielleicht sollte es heißen, mein Tablet war schneller, als ich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*