Startseite » Stricken » Filzschuhe stricken
Filzschuhe stricken

Filzschuhe stricken

Heute stelle ich euch meine selbst gestrickten Filzschuhe vor. Ich habe sie bereits im Sommer gestrickt und als Geburtstagsgeschenk an eine Freundin verschenkt, obwohl die Schuhe thematisch wohl eher in den Herbst und Winter passen. Als Weihnachtsgeschenk für Freund, Freundin, Mutter, Vater oder Geschwister wären sie super geeignet.

Was ihr für diese Schuhe benötigt…

  • ca. 200g Filzwolle aus 100% Schurwolle für Nadelgröße 8, Lauflänge 50m je 50g Knäuel, z.B. Wash+Filz-it! von Schachenmayr
  • 5 Stricknadeln / Nadelspiel Größe 8
  • Nadel zum Faden vernähen
  • evtl. Flüssiglatex aus dem Handarbeitsgeschäft für “Anti-Rutsch-Punkte” auf der Sohle

Und so geht’s…

Zunächst müsst ihr die Schuh- bzw. Sochengröße des zu Beschenkenden herausfinden.

Größe 24/25 26/27 28/29 30/31 32/33 34/35
Maschenanschlag 22 24 26 26 28 30
Reihenanzahl 21 22 23 24 25 28
Maschenanzahl Runden 24 26 28 28 30 32
Rundenanzahl bis Spitzenbeginn 19 20 21 22 23 24

 

Größe 36/37 38/39 40/41 42/43 44/55
Maschenanschlag 30 32 34 36 38
Reihenanzahl 31 33 35 37 39
Maschenanzahl Runden 32 34 36 38 40
Rundenanzahl bis Spitzenbeginn 25 27 29 31 32

Das Strickstück und die Maschenanzahl erscheint euch sicherlich sehr groß. Das soll auch so sein, denn euer Strickstück geht beim Filzen ordentlich ein. Es verliert 30-40% seiner Größe.

Maschenprobe

glatt rechts, ungefilzt: 11 Maschen, 16 Reihen = 10cm x 10cm

glatt rechts, gefilzt: 15 Maschen, 27 Reihen = 10cm x 10cm

Dies ist die Maschenprobe meiner Filzwolle. Schaut einfach mal, was auf eurer Wolle steht.

Im Folgenden beschreibe ich, wie ihr Filzschuhe in der Größe 38/39 herstellen könnt. Wollt ihr eine andere Größe stricken, schaut einfach oben in der Größentabelle.  200g Wolle reicht übrigens für Schuhe bis Größe 40/42. Für größere Schuhe benötigt ihr dementsprechend mehr.

filzschuhe-stricken-anleitung

Strickanleitung, Größe 38/39

  • Schlagt 32 Maschen an und strickt 33 Reihen glatt rechts (siehe Tabelle).
  • Verteilt die Maschen gleichmäßig auf 4 Nadeln des Nadelspiels. (4 x 8 Maschen)
  • Nun weiter in Runden stricken und in der 1. Runde in der vorderen Mitte 2 zusätzliche Maschen aufnehmen. (34 Maschen)
  • Alle folgenden Runden jede Masche einfach in Runden weiterstricken, bis ihr insgesamt 27 Runden gestrickt habt.
  • Beginnt ab jetzt die Spitze zu arbeiten, indem ihr in jeder Runde die letzten beiden Maschen jeder Nadel rechts zusammenstrickt. Arbeitet solange Abnahmen, bis ihr auf jeder Nadel noch 2 Maschen übrig habt.
  • Mit dem Arbeitsfaden die restlichen 8 Nadeln einfach zusammen ziehen und den Faden vernähen.
  • Die hintere Naht an der Anschlagkante jetzt möglichst flach mit einem Faden der Filzwolle zusammennähen.

Filzen

Die Filzschuhe in der Waschmaschine filzen. Wascht sie zusammen mit 3 Tennisbällen in der Waschmaschine bei 40°C Buntwäsche. Auf keinen Fall Weichspüler verwenden und andere Kleidung mit in die Maschine geben. Gebt lediglich etwas Waschmittel ohne optische Aufheller hinzu. Nach dem Waschen zieht ihr eure gefilzten Schuhe in Form und lasst sie trocknen. Ich habe sie mit Zeitung ausgestopft, damit sie die gewünschte Form behalten.

Ich habe meine Schuhe nach dem Trocknen noch mit Häkelblumen und einem Blatt verziert. Ich habe normales Topflappengarn verwendet. Natürlich könnt ihr eure Schuhe auch vor dem Filzen verzieren, wenn ihr Filzwolle verwendet. Ich hatte kein Flüssiglatex im Haus, daher  habe ich dieses weggelassen.

Viel Spaß beim Filzen und viel Freude mit dieser !

Über Stephi von Herzbotschaft

Stephi - liebt Cappuccino mit Herzchen und Obstsalat zum Frühstück, ist 30 Jahre alt und wohnt im Norden Bayerns, verschenkt gerne persönliche Aufmerksamkeiten und freut sich über Kommentare und Anregungen: herzbotschaft@gmail.com

26 Kommentare

  1. Hallo Stephi,
    ich habe eine Frage an dich:
    wenn ich ohne 4 nadel stricken will, wieviel Reihen weiter muss ich stricken nach 33 Reihen ?und wievielzum Schluß abnehmen. Ich habe die Größe 37
    Danke im Voraus.

    • Hallo Irina,

      leider verstehe ich nicht genau was du meinst…strickst du mit einer Rundstricknadel? Oder möchtest du gar keine Runden stricken und die Schuhe dann zusammen nähen? Schreib mir doch noch mal genauer, was du vorhast :-).

      Liebe Grüße,
      Stephi

  2. Hallo Stephi, ich habe die Schuhe nach Deiner Anleitung gestrickt und sie sind super geworden mir reichten bei Größe 38/39 sogar 150 gr. Danke für die Anleitung.
    Lieber Gruss
    Birgit

  3. Barbara Jakob

    Hallo Stephi, ich sitz hier im winterlichen Melbourne und stricke deine super Filzschuhe. Was ich nicht verstehe ist wie man von den gefilzten Schuhe zu deiner wunderschoenen Schraegung auf den Schuhe kommt. Hast du das einfach abgeschnitten und gesaeumt? Sieht sehr pfiffig aus.
    Danke Barbara

    • Hallo Barbara,

      Nein, bloß nix abschneiden :-)! Ich verstehe zwar gerade nicht genau, welche Schrägung du meinst, aber abgeschnitten habe ich definitiv nichts. Die Rundung bzw. Spitze nach vorne kommt durch die Maschenabnahme zustande. Nach dem Filzen und Ausstopfen mit Zeitung habe ich die Spitze dann in die gewünschte, runde Form gebracht. Ich hoffe, das wolltest du wissen. Sonst melde dich einfach nochmal.

      LG ins wunderschöne Australien sendet dir Stephi und viel Spaß beim stricken und filzen

  4. Hallo Stephi,
    ich bin gerade dabei, die Schuhe zu stricken und staune, wie einfach und schnell das geht. Kannst du mir bitte sagen, wie du bei dem flachen Teil den Rand strickst? Jede Randmasche stricken oder manche stricken und manche nur abheben, wie man das bei Schals macht?

    Danke für die super Anleitung
    Robin

    • Hallo Robin,

      Ich stricke eigentlich gar keine Randmaschen. In den rechten Reihen einfach alle rechts und den linken alle Maschen links stricken. Es ist aber eigentlich egal, wie du die Randmaschen strickst. Nach dem Filzen sieht man denk ich eh keinen Unterschied mehr

  5. Britta Jüttner

    Hallo, schließe ich das Nadelspiel zur Runde oder habe ich eine lange Naht von der Hacke bis zur Spitze?
    Tolle Facebook Seite.
    LG Britta

  6. Es hat auf Anhieb super geklappt, die Anleitung enthielt genau die richtige Größe. In der Maschine wurde wie durch Zauberhand aus einem unförmigen Lappen ein exakt passender Hausschuh. Die Wolle fürs nächste Paar liegt schon bereit.
    LG
    Robin

  7. Hallo, benötige Hilfe bzw einen rat. Möchte Filzsocken (im Converse Chucks Schuhe Style) stricken. Finde nirgends eine Anleitung. Bitte um Rat. Daaaanke Tanja

  8. Verteilt die Maschen gleichmäßig auf 4 Nadeln des Nadelspiels. (4 x 8 Maschen)
    Nun weiter in Runden stricken und in der 1. Runde in der vorderen Mitte 2 zusätzliche Maschen aufnehmen. (34 Maschen) dann hab ichalso 3 nadeln mit 8 machen und eine mit 10 ?

  9. Hallo liebe stephi werde demnaechst die filzschuhe ausprobieren finde die anleitung prima und bin sehr gespannt darauf. Meine frage noch an dich die schuhe schauen auf dem foto aus wie pantoffeln also die ferse ist recht flach. Wie bekommt man das so hin ? Zurecht ziehen ? Lieben dank fuer die schönen seiten…

    • Hallo Carina,

      vielen Dank für die lieben Wort :-). Die Ferse ist in der Tat am Anfang flach. Durch das Waschen/Filzen wird diese leicht rund. Zieh die Ferse nach dem Waschen in Form und stopf die Schuhe mit Zeitung aus. Dann bekommen sie eine schöne Form.

      LG Stephi

  10. Hallo

    Vielen Dank für diese Anleitung.
    Ich habe diese Hausschuhe als Kindergartenhausschuhe gestrickt.
    Allerdings noch mit Stulpen: http://raeuberkind.blogspot.de/2014/08/kindergartenhausschuhe.html

    Die Anleitung habe ich auf auf meinem Blog verlinkt. Ich hoffe das geht in Ordnung?

    GLG
    vom Räuberkind

  11. Hallo Stephi
    Danke für deine tolle Anleitung.
    Wie hast du gemacht dass die Schuhe bei der Ferse hinten offen bleiben u eher wie Slipper ausschauen?

    • Hallo Lenchen,
      meine Schuhe gehen hinten über die Ferse hoch. Vielleicht erkennt man das auf dem Bild nicht so gut. Ich muss mal überlegen, wie man das am besten strickt…ich denke es reicht schon, wenn man die Schuhe nach der Anleitung strickt und anschließend den Teil, der normalerweise über die Ferse geht, großzügig nach innen falten und mit einigen Stichen annäht. Durch das Filzen in der Waschmaschine verbindet sich das ganze dann zu einer einzigen Fläche. Nach dem Waschen dann in Form ziehen. Das ist aber nur eine Idee und keine Garantie, dass es dann so aussieht wie gewünscht. Falls du’s ausprobierst, schreib mir gerne ob’s funktioniert hat. LG und viel Erfolg, Stephi

  12. Connie Weißleder

    Liebe Stephi,
    Die Schuhe sind super, habe schon 3 Paar gestrickt!
    Frage, wie machst,bzw. strickst, oder häkelst Du die Blümchen zur Deko??

    Liebe Grüße
    Connie

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>