Startseite » Häkeln » Süße gehäkelte Schildkröte
Süße gehäkelte Schildkröte

Süße gehäkelte Schildkröte


Wusstet ihr, dass Schildkröten in Japan ein Symbol für Langlebigkeit, Stärke und Ausdauer ist? Eine Freundin, die totaler Japanfan ist und schon mehrere Male dort war, hat mir dies erzählt. Sie hat bereits mehrere Schildkröten zur Dekoration in ihrer Wohnung. Bei meinem letzten Besuch hatte sie den Wunsch geäußert, dass sie gerne eine gehäkelte Schildkröte als Geburtstagsgeschenk hätte. Ein ganz diskreter Hinweis – ihr wisst schon :-). Da ich mittlerweile gerne häkle, habe ich diese süße Schildkröte gehäkelt. Dass diese Schildkröte auch noch ein niedliches Amigurumi, d.h. japanische Häkelkunst ist, passt natürlich wie Faust auf Auge. Eine tolle Anleitung habe ich hier gefunden. Vielen Dank an die Verfasserin!

Was ihr für die Schildkröte benötigt…

  • 2-3 verschieden farbige Garne
  • passende Häkelnadel
  • Füllwatte oder einfach ein altes Unterhemd (in kleine Stücke geschnitten)
  • Vernähnadel

In der Originalanleitung wurde das Garn Catania fine und eine Häkelnadel Nr. 2,5. Die Schildkröte wurde damit ungefähr 8cm lang. Ich habe mit einem Topflappengarn Puppet lyric und eine Nadel in Größe 4 gehäkelt. Das Tierchen ist damit 13cm groß geworden.

So wird die Schildkröte gehäkelt…

Panzer (bei mir in lila)

  • Magischer Ring und in den Ring 6 feste Maschen häkeln. Mit einer Kettmasche die Runde schließen. Die Runden generell immer schließen.
  • 1. Runde: Jede Masche verdoppeln, d.h. 2 feste Maschen in jede Masche der Vorrunde =12 Maschen.
  • 2. Runde: Jede 2. Masche doppeln = 18 Maschen
  • 3. Runde: Jede 3. Masche doppeln = 24 Masche
  • 4. Runde: Jede 4. Masche doppeln = 30 Maschen
  • 5.-7. Runde: Ohne Zunahmen feste Maschen häkeln = 30 Maschen

Unterteil des Panzers (bei mir grün)

  • Magischer Ring und in den Ring 6 feste Maschen häkeln. Mit einer Kettmasche die Runde schließen. Die Runden generell immer schließen.
  • 1. Runde: Jede Masche verdoppeln, d.h. 2 feste Maschen in jede Masche der Vorrunde =12 Maschen.
  • 2. Runde: Jede 2. Masche doppeln = 18 Maschen
  • 3. Runde: Jede 3. Masche doppeln = 24 Masche
  • 4. Runde: Jede 4. Masche doppeln = 30 Maschen
  • 5. Runde: Dieses Unterteil mit festen Maschen an das mit Watte oder Stoffresten gefüllte Oberteil des Panzers häkeln.
  • 6.+7. Runde: Feste Maschen häkeln und den Rand nach oben stulpen.

Beine 4 x häkeln (bei mir in beige)

  • Magischer Ring mit 5 festen Maschen häkeln.
  • 1. Runde: Jede Masche verdoppeln = 10 Maschen
  • 2.-4. Runde: Ohne Zunahmen Runden häkeln =10 Maschen
  • Die Beinchen ebenfalls mit etwas Watte oder Stoff ausstopfen und an den Körper nähen

Kopf häkeln (bei mir ebenfalls in beige)

  • Magischer Ring mit 5 festen Maschen häkeln.
  • 1. Runde: Jede Masche verdoppeln = 10 Maschen
  • 2. Runde: Jede 2. Masche doppeln = 15 Maschen
  • 3. Runde: Jede 3. Masche dopppeln = 20 Maschen
  • 4.+5. Runde: Ohne Zunahmen häkeln = 20 Maschen
  • 6. Runde: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln = 15 Maschen
  • 7. Runde: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln = 10 Maschen
  • 8.+9. Runde: Ohne Zunahmen häkeln = 10 Maschen
  • Den Kopf ausstopfen und an den Köper nähen. Augen und Mund aufsticken.

Viel Spaß beim Häkeln und viel Freude mit dieser !


Newsletter abonnieren


Über Stephi von Herzbotschaft

Stephi - liebt Cappuccino mit Herzchen und Obstsalat zum Frühstück, ist 32 Jahre alt und wohnt im Norden Bayerns, verschenkt gerne persönliche Aufmerksamkeiten und freut sich über Kommentare und Anregungen: [email protected]

Ein Kommentar

  1. Danke dir für die Anleitung der Schildkröte sie ist mein zweites Häckeltier ist mir auch gut gelungen ,weil deine Anleitung sehr gut zu verstehen sind

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*