Startseite » Interessantes » Post aus meiner Küche – diesmal bin ich auch dabei!
Post aus meiner Küche – diesmal bin ich auch dabei!

Post aus meiner Küche – diesmal bin ich auch dabei!


Dieses Jahr zu Weihnachten gab’s ein Revival von Post aus meiner Küche. Als ich diese Aktion im letzten Jahr entdeckte hatte, sagten die Initiatoren leider gerade Lebewohl. Ich habe mich daher riesig gefreut und mich natürlich gleich angemeldet.

Die Idee von Post aus meiner Küche ist eigentlich ganz einfach. Nach der Anmeldung bekommt man einen Tauchpartner zugelost. Diesem schickt man dann zu dem definierten Thema ein Päckchen mit selbstgemachten Leckereien aus der eigenen Küche. Ich finde es eine tolle Idee und freue mich schon auf das Päckchen :-).

Das Thema diesmal ist „Knuspern unterm Weihnachtsbaum“. Hierzu habe ich folgende Dinge zusammen mit meinem Mann gezaubert:

pamkknuspern-post-aus-meiner-kueche

knuspern-unterm-weihnachtsbaum

Unser Päckchen ging heute an Lisa und Thomas, die auch gemeinsam teilnehmen. Ich hoffe den beiden schmecken die Leckereien. Deren Vorlieben haben wir versucht zu berücksichtigen :-).

Wir sind nun gespannt, was wir geschickt bekommen.


Newsletter abonnieren


Über Stephi von Herzbotschaft

Stephi - liebt Cappuccino mit Herzchen und Obstsalat zum Frühstück, ist 32 Jahre alt und wohnt im Norden Bayerns, verschenkt gerne persönliche Aufmerksamkeiten und freut sich über Kommentare und Anregungen: [email protected]

4 Kommentare

  1. Hallo Stephi,
    geradre habe ich deinen Blog gefunden und hier mal etwas gestöbert. Toll!!!!
    Sehr schöne Ideen und viele Sachen, die ich gerne nachmachen möchte. Ich habe Herzbotschaften erst mal gespeichert.
    Ich selbst baue mir gerade auch einen Blog. Leider ist noch nicht so viel darin. Keine Angst, ich werde nichts von dir kopieren.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Anne

  2. Hey Stephie, ich habe gerade deinen Blog entdeckt! Der ist superschön! ❤ Wir bloggen übrigens über ein ähnliches Thema! Hast du auch beim #sommerimglas von Post aus meiner Küche mit gemacht?
    Liebe Grüße!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*