Startseite » Nähen » Schnuffeltuch / Schmusetuch nähen
Schnuffeltuch / Schmusetuch nähen

Schnuffeltuch / Schmusetuch nähen


Letzt hatte ich ein Kapuzenhandtuch für ein Neugeborenes genäht. Ein wenig Frotteestoff ist dabei übrig geblieben, was ich noch verwerten wollte. Geworden ist es nun dieses Schnuffeltuch in Froschform mit aufgenähtem Namen. Eine Freundin hatte mir vor Kurzem erzählt, dass jedes Baby solch ein Schmusetuch brauche…also los an die Nähmaschine!

Die folgende Anleitung für das Froschschnuffeltuch könnt ihr beliebig abändern und alle möglichen Tiere nähen. In meiner Anleitung erkläre ich euch, wie ich vorgegangen bin.schnuffeltuch-schmusetuch-naehen-anleitung

Was ihr für ein Schnuffeltuch braucht…

  • Stoffreste z.B. Frottee, Jersey, Baumwolle,…
  • Vlies zum aufbügeln um die Augen zu verstärken
  • Stickgarn für die Augen
  • Nähmaschine, Schere usw.

So habe ich mein Frosch-Schnuffeltuch genäht…

schnittmuster-schnuffeltuch-froschZunächste habe ich mein Schnittmuster auf Papier aufgezeichnet. Ihr benötigt 2 x den Körper (in meinem Bild mit Bruch aufgezeichnet), 8 x Arme/Beine und 2 x den Kopf. Ich habe den Körper, Arme und Beine je einmal aus grünen Jersey und einmal aus grünen Frottee. Den Kopf habe ich komplett aus Frottee gefertigt.

Mein Schnittmuster soll ein Anhaltspunkt für euch sein. Ihr könnt dies individuell nach euren Wünschen abwandeln. Rechnet auf jeden Fall 1 cm Nahtzugabe mit ein. Wenn ihr wie ich Knoten in Arme und Beine machen wollt, denkt daran, diese ausreichend lang aufzuzeichnen. Schneidet eure Schnitteile aus. Eure Arme und Beine steckt ihr rechts auf rechts zusammen, näht diese zusammen und wendet diese.

augen-aufnaehenAls nächstes habe ich nun die Augen auf den Kopf aufgenäht. Dazu habe ich das Bügelvlies auf ein Stück weißen Stoff aufgebügelt und runde Augen ausgeschnitten. Am besten ist doppelseitig beschichtetes Bügelvlies, damit ihr die Augen später bequem auf den Kopf bügeln und anschließend umnähen könnt. Mit schwarzem Stickgarn habe ich zunächst die Pupillen per Hand aufgestickt und anschließend auf der Maschine auf dem Kopfteil festgenäht – zuerst einmal rundherum mit einem engen Geradstich und dann nochmals mit einem engen Zickzackstich. Anschließend habe ich mit rotem Garn noch einen Mund aufgenäht. Danach habe ich den Kopf zusammengefügt, indem ich diesen rechts auf rechts liegend zusammengenäht und anschließend gewendet habe. Damit der Kopf ein bisschen voluminöser wurde, habe ich ihn mit Frotteeresten ein wenig ausgestopft.

kopf-zusammennaehengewendeter-Kopf

aufgenaehter-nameAuf das Bauchteil habe ich den Namen aufgenäht, zuerst auf den Frottee und dann den Frottee auf den Jerseystoff. Geübte können den Namen auch direkt auf den Jersey nähen. Ich als Nähanfänger habe mir das aber noch nicht zugetraut, da der Jersey sich ja schnell verzieht.

frosch-schnuffeltuch-zusammensteckenAlle Einzelteile sind nun fertig uns müssen jetzt nur noch zum Schnuffeltuch zusammengefügt werden. Ich habe die Körper wieder rechts auf rechts aufeinander gelegt und dazwischen Arme, Beine und den Kopf. Diese müssen nach innen gerichtet sein. Arme und Beine habe ich schon mit Knoten versehen. Wenn ihr mit 2 verschiedenen Stoffen wie ich arbeitet, legt diese richtig aufeinander. Ich habe es leider falsch gemacht…Also wichtig: Frottee auf Frottee und Jersey auf Jersey legen!

frosch-fertigstellenNun einmal rundherum absteppen. Dabei unten eine Wendeöffnung lassen.

schnuffeltuch-froschDie Wendeöffnung mit einer Zaubernaht händisch schließen. Fertig ist das Schnuffeltuch!

Viel Spaß beim Nähen und viel Freude mit dieser !

schnuffeltuch-schmusetuch-naehen-anleitung


Newsletter abonnieren


Über Stephi von Herzbotschaft

Stephi - liebt Cappuccino mit Herzchen und Obstsalat zum Frühstück, ist 31 Jahre alt und wohnt im Norden Bayerns, verschenkt gerne persönliche Aufmerksamkeiten und freut sich über Kommentare und Anregungen: [email protected]

20 Kommentare

  1. Hallo Stephi Ich bin die Moni und ich finde das Schnuffeltuch süß. Werde ich mir auch mal machen denn ich habe leider niemanden mehr. Würde mich auf Deine Antwort freuen.Lg Moni Alex Mein Hund +Hamster

  2. Danke für Deine Antwort.Werde ich mir mal nähen.Kann ich das auch mit der Hand nähen?Antwort Moni.Ich mag Frösche.

  3. Danke für Deine Antwort.Das Schmusetuch kann ich als Erwachsene auch gut gebrauchen wenn es mir mal nicht so gut geht.Was meinst Du? Antwort Moni

  4. Danke für Deine Antwort.Du hast eine sehr schöne Internetseite wo ich natürilch öfters vorbei schauen werde. Freue mich auf die Anleitung für den Kummerschlucker.Lg Moni Hamster +Hund Alex.Antwort Moni

  5. Hallo Stepi ich bin die Moni und ich wollte wissen wann die Anleitung für den Kummerschlucker kommt.antwort Moni

  6. Hallo Stepi Danke für Deine Antwort.Werde ich mir mal machen.Ich wünsche Dir ein schönes Weinachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.Moni

  7. So lovely!!! I made it as a Christmas present. It is amazing. Such a cute idea! And so easy! ♥

  8. Hallo Stepi Ich bin die Moni und ich wollte fragen was ich für mein Kuscheltuch für Stoff nehmen könnte?Freue mich auf Antwort.Moni

  9. Hallo Sthepi Kann ich auch Cord Stoff nehmen für mein Kuscheltuch?Antwort Moni

  10. Hallo Stehpi Kann ich mein Schmusetuch auch mit der Hand nähen?Mit einer Nähmaschine habe ich keine Erfahrung Freue mich auf Antwort Moni

  11. Anne Hensmann-Eßer

    Hallo Stephi,
    habe Deinen Schnuffelfrosch als Schnuffelteddy genäht, weil es von den Farben her beser passte. Danke für die schöne Anleitung!
    Liebe Grüße, Anne

  12. Hallo! Habe deine Idee gerade nachgemacht und bin begeistert!!!! :)))

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*